Dr. med. Angela Rockel

geb. 1961 in Braunschweig
verheiratet, 2 Kinder

1980-86
Studium an der Freien Universität Berlin
1986
Amerikanisches Examen für ausländische Ärzte FMGEMS
Praktisches Jahr Yale Universitiy, University of Michigan
1987
Dissertation , Klinische Forschung
1988-94
Ärztliche Tätigkeit im heutigen UKBF, Charite Berlin sowie KKH Stadthagen
Schwerpunkte:
Zytologie, Dysplasiesprechstunde, Psychosomatik
1993
Fachärztin für Geburtshilfe und Frauenheilkunde
1997
Praxiseröffnung Ärztehaus Zehlendorf

Geprüfte Zusatzqualifikationen:

Akupunktur,Hormontherapie und Kinderwunschbehandlung; Impfleistungen, DMP, Beratung §219, Dopplersonographie, erweitertes Organscreening, Fachkunde Genetische Beratung, K-Taping.

Mitgliedschaften :

Berufsverband der Frauenärzte, KV/ÄK Berlin , Gemeinschaft für Zytologie & Zervixpathologie, International Baptist Choir

Publikationen:

Dihyydrospirorenone, a new progestogen … Journ. Clin. Endocr. Metab. 73(1991) 837-842

Dammriss III./IV. Grades klinisch und rektotonometisch …Kontinenz 1(1992)112-116

Guillain-Barre syndrome in pregnancy ..cesarian section? J. Perinat. Med. 22(1994)393-398

Guillain-Barre syndrome in pregnancy..immunopathogenesis Acta Neurol. Scand. 89(1994) 400-402